CECONOMY Unterstützungskasse erwirbt Kaispeicher von INTERBODEN Innovative Gewerbewelten

CECONOMY Unterstützungskasse erwirbt Kaispeicher von INTERBODEN Innovative Gewerbewelten

Die INTERBODEN Innovative Gewerbewelten verkauft die Immobilie Kaispeicher im Düsseldorfer MedienHafen an die CECONOMY Unterstützungskasse. Die Consumer Electronics Company mit MediaMarkt und Saturn als Kerngeschäft wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 in die umfangreich sanierte denkmalgeschützte Immobilie einziehen.
Das Gebäude wurde im Jahr 1898 von der Unternehmerfamilie de Haen & Carstanjen erbaut und liegt zentral inmitten des Medienhafens. „Als eines der letzten Gebäude vom Ende des 19. Jahrhunderts zeugt es heute von der Geschichte des Düsseldorfer Hafens.“, sagt Vanja Schneider, Geschäftsführer INTERBODEN Innovative Gewerbewelten.
Die Landmark-Immobilie hat eine Gesamtmietfläche von knapp 4.500 Quadratmetern. „Aufbauend auf unserer Planung, den Solitärbau durch ein lichtdurchflutendes Atrium zu öffnen, entstehen im Denkmal hochattraktive Büroflächen auf ca. 3.000 Quadratmetern in drei Obergeschossen für CECONOMY“, so Carsten Boell, Leiter kaufmännische Projektentwicklung der INTERBODEN Innovative Gewerbewelten.
Zur Revitalisierung der denkmalgeschützten Immobilie im Düsseldorfer Medienhafen sind umfangreiche Umbaumaßnahmen geplant. Der Umzug vom METRO-Campus in Düsseldorf-Grafenberg betont auch die Eigenständigkeit der neuen Consumer Electronics Company nach der Aufteilung der METRO GROUP.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.