23. August 2021

#behomie mit ICONIC Award 2021 ausgezeichnet

Mit ihrem Apartmentkonzept #behomie im Düsseldorfer Medienhafen haben INTERBODEN und BelForm den ICONIC AWARD in der Kategorie „INTERIOR – Hospitality“ gewonnen. Eine internationale Expertenjury kürte #behomie aufgrund herausragender Designqualität zum Sieger.

Mit dem #behomie ist eines der derzeit innovativsten Apartment-Häuser für temporäres Wohnen in der Rheinmetropole entstanden. #behomie steht für möblierte Apartments mit einem modernen und digital unterstützten Service-Konzept, das sich an Personen richtet, die ein möbliertes und komfortables Zuhause für eine Dauer ab sechs Monaten suchen. #behomie greift die veränderte Dynamik des modernen Arbeitslebens auf und stellt den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt.

Hochwertige Materialien wie Holz, Leder, Samt sowie gedeckte Farben wie dunkles Petrol und warmes Gelb bilden hier ein Zuhause auf Zeit mit digitalem Herz und beweglichen Mobiliar, das viele unterschiedliche Menschen begeistert. „Wir wollten im #behomie gezielt die Bewohner in den Mittelpunkt stellen und mit einem exzellenten Angebot und erstklassigem Design überzeugen“ erzählt Carsten Boell, Geschäftsführer bei INTERBODEN Innovative Gewerbewelten über das Haus. „Für uns ist die Auszeichnung der Expertenjury nicht einfach nur ein Award, sondern vor allem der Beweis, dass unser Konzept funktioniert.“

Die  ICONIC AWARDS: Innovative Architecture werfen einen ganzheitlichen Blick auf architektonische Gestaltung. Seit 1953 prämiert der Rat für Formgebung herausragende Bauprojekte, innovatives Interior- und Produktdesign sowie nachhaltige Kommunikation und rückt Design als interdisziplinären Erfolgsfaktor in den Mittelpunkt. Verliehen werden die Awards in fünf Hauptkategorien – #behomie kann sich in der Kategorie „INTERIOR ­– Hospitality“ zu den Siegern zählen. Hinter dem Design-Konzept steht die Firma BelForm aus München, einem führenden Spezialisten für temporäres Wohnen, die sich für Konzept, Interior Design und den individuellen Innenausbau des #behomie verantwortlich zeichnen. „Wir freuen uns sehr, dass wir für INTERBODEN ein einzigartiges Wohnkonzept realisieren durften, welches nun mit dem renommierten ICONIC Award ausgezeichnet wird. Bewohner von New Living Häusern können durch herausragendes Design und Qualität mit smarten Konzepten begeistert und dadurch stärker und nachhaltiger an ein Wohnhaus gebunden werden, auch im Zukunftsmarkt des temporären Wohnens“, erklärt Benjamin Oeckl, Geschäftsführer von BelForm.

Die insgesamt 46 #behomie Apartments sind Bestandteil der Mixed-use-Immobilie H27 im Düsseldorfer Medienhafen.